Wählen Sie Ihre Sprache

  • für Schüttgüter, Flüssigkeiten, Schlämme, Trennschichten und Schaumdetektion
  • einfacher Einbau, wartungsarm
  • keine beweglichen Teile
  • max. Druck: 10 bar
  • max. Temperatur: 130 °C
  • mit Einbaumuffe hygienegerecht und totraumfrei
FCS02 Kapazitiver Füllstandsschalter

Weitere Informationen

Der kapazitive Grenzstandsschalter FCS02 nutzt die von Luft verschiedene Dielektrizitätskonstante des zu überwachenden Mediums, um dessen Anwesenheit zu detektieren.

Innerhalb eines Schutzrohres aus Kunststoff befindet sich ein Plattenkondensator, der in seinen elektrischen Eigenschaften von der Dielektrizitätszahl des ihn umgebenden Mediums abhängt. Die Kapazität dieses Kondensators wird durch das Messen der Impedanz eines mit hochfrequentem Strom belasteten Kreises erfasst und ausgewertet.

Die Ansprechempfindlichkeit des FCS02 kann auf Wunsch werkseitig voreingestellt werden.

Über den Push-Pull-Schaltausgang kann eine Füllstandsüber­wachung leicht realisiert werden.

In Verbindung mit der Einschweißmuffe ergibt sich eine hygie­negerechte Einbausituation.

Einsatzbereiche

Der FCS02 eignet sich zum Überwachen von festen und flüssi­gen Medien, sowie von Schlämmen und Schäumen.

Das Sensormaterial ist in hochwertigen und hygienegerechten PEEK gefertigt, so dass auch aggressive und abrasive Stof­fe problemlos detektiert werden können.

 Die chemische Beständigkeit des FCS02, seine hohe Vibra­tionsunempfindlichkeit, seine Präzision und nicht zuletzt sein günstiger Preis machen den FCS02 zu einem Universal­gerät, welches an vielen Stellen in der Lage ist, Schwinggabelschal­ter, Drehflügelwächter oder Schwimmerschalter zu erset­zen.

PDF Informationen

Für weitere Information

Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Elektronische Füllstandsschalter

Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support