Wählen Sie Ihre Sprache

Zur elektronischen Niveaumessung gehören die Ultraschallfüllstandssensoren sowie die Tauchtiefensonde. Die berührungslose Ultraschalltechnik punktet durch den Einsatz ohne Kontakt mit dem Medium und die Tauchtiefensonde kann aufgrund der Messung des hydrostatischen Drucks und der schmalen Bauart in bis zu 250 m tiefen Brunnen messen.

Produkte/Seite

FUM10 Ultraschall - Füllstandssensor für Flüssigkeiten

PDF Informationen

Für weitere Information

Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

FUM10 Ultraschall - Füllstandssensor für Flüssigkeiten

  • berührungslose Füllstandsmessung
  • robuste Ausführung, keine Mechanik
  • leichte Kalibrierung mittels TEACH-IN Verfahren
  • Ausgangssignal 4-20 mA oder 0...10 V
  • elektrischer Anschluss: Kabel oder Stecker M12
  • max. Druck: atmosphärisch, max. Temperatur: 70 °C
  • 5 Messbereiche:
    60...500 mm bis 600...6000 mm

Weitere Informationen >

FT01 Tauchtiefen - Sensor mit Druckausgleichsschlauch

PDF Informationen

Für weitere Information

Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

FT01 Tauchtiefen - Sensor mit Druckausgleichsschlauch

  • leichte Montage: einfach am Kabel in den Tank hängen
  • geeignet für verschmutzte Medien durch großflächige Messmembrane
  • Ausgang 4-20 mA proportional zur Füllhöhe oder 0-10 VDC, Dreileiter
  • max. Druck: 25 bar, max. Temperatur: 80 °C
  • Messbereiche:
    0...0,1 bar bis 0..25 bar (0...1 bis 0...250 m WS)

Weitere Informationen >

Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support