Wählen Sie Ihre Sprache

  • Durchflussmengenregelung ohne Hilfsenergie
  • kompakte Bauform
  • Ausführungen in Messing oder Edelstahl
  • Energieeinsparung durch verbrauchsgerechte Begrenzung der Durchflussmenge
  • max. Druck: 64 bar, max. Temperatur: 200 °C
  • Durchflussmengen:
    abgestuft zwischen 1 und 30 l/min Wasser
SB02 Durchflussbegrenzer ohne Hilfsenergie, Ganzmetall - Ausführung

Weitere Informationen

Die Durchflussbegrenzer der Typenreihe SB02 wurden zur Limitierung des Durchflusses wasserähnlicher Medien auf einen bestimmten Wert entwickelt. Sie stellen sicher, dass dieser Durchflusswert auch bei schwankenden Vor- oder Nachdrucken nicht überschritten wird.

Im Gegensatz zu den meisten marktüblichen Geräten dieser Art besitzen die Begrenzer SB02 ein Federelement aus Edelstahl anstelle der üblichen Kunststoffmembran.

Unter dem Einfluss des über dem Begrenzer auftretenden Dif­ferenzdruckes wird das Federelement mehr oder weniger auf die Dichtfläche des Gehäuses gedrückt. Dabei wird die Spalt­öffnung zwischen Dichtfläche und Feder kontinuierlich variiert. Durch Vergrößerung der Spaltöffnung bei sinkendem Druck bzw. Verkleinerung bei steigendem Druck wird die durch das Gerät strömende Flüssigkeitsmenge konstant gehalten.

Einsatzbereiche

Für alle wasserähnlichen Medien. Einsetzbar in Wasservertei­lungssystemen in der Industrie, im Sanitärbereich, bei Auto­waschanlagen etc.

PDF Informationen

Für weitere Information

Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zubehör mechanisch

Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support