Wählen Sie Ihre Sprache

  • für niedrigviskose Flüssigkeiten oder Gase
  • Armaturen aus Messing oder Edelstahl
  • max. Druck: bis 10 bar
  • max. Temperatur: bis 100 °C
  • mit serienmäßig eingebautem Nadelventil
  • mit bis zu 2 Schaltkontakten
  • Messbereiche:
    0,04...0,4 l/h bis 16-160 l/h Wasser
    0,5...5 bis 500-5000 Nl/h Luft
DS10 Schwebekörper-Durchflussmesser für geringe Durchflussmengen mit Glasmessrohr

Weitere Informationen

Die Durchflussmesser DS10 arbeiten nach dem bewährten Schwebekörperprinzip. Das strömende Medium bewegt den Schwebekörper gegen die Schwerkraft in einem konischen Messrohr. Die Höhe des Schwebekörpers ist ein Maß für den Durchfluss und kann mittels einer auf dem Messglas abrieb­fest eingebrannten Skala abgelesen werden.

Optionale Induktivkontakte, die auf dem Messglas aufgesteckt werden, können zur Erfassung von Grenzwerten verwendet werden. Alle Geräte sind standardmäßig mit einem Nadelventil zur genauen Durchflussregelung ausgerüstet.

Einsatzbereiche

Schwebekörper-Durchflussmesser der Typenreihe DS10 die­nen hauptsächlich zur Erfassung und Überwachung von nied­rig-viskosen flüssigen oder gasförmigen Medien.

Skalen für Wasser oder Luft bei Standardbedingun­gen sind bereits vordefiniert und ermöglichen eine schnelle und einfa­che Auslegung der Geräte. Für andere Medien oder abwei­chende Prozessbedingun­gen sind spezielle Sonderskalen erhältlich.

PDF Informationen

Für weitere Information

Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schwebekörper-Durchflussmesser

Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support