Wählen Sie Ihre Sprache

  • 2 Schaltausgänge, unabhängig voneinander einstellbar
  • einstellbare Hysterese
  • Werkstoffe: medienberührte Teile aus Edelstahl, Messing und Cu/Ni-Legierung
  • Prozessanschluss: G oder NPT 1/4 AG, M10x1, M12x5x1
  • Ausgangssignale:
    1 oder 2 Transistor-Schaltausgänge
  • max. Temperatur: 80 °C
  • Schaltbereiche:
    -0,9...-0,05 bis 30...600 bar
PS12 Elektronischer Miniatur-Druckschalter

Weitere Informationen

Die elektronischen Miniatur-Druckschalter PS12… basieren auf dem Hall-Effekt. Die berührungslose Betätigung des Schaltelementes garantiert eine lange Lebensdauer.

Mit Hilfe eines federelastischen Messgliedes und unter Anwendung des Hall-Effektes wird ein Schaltausgang zu einem vorgegebenen Druckwert erzeugt. Der Druckschalter kann mit einem oder zwei (Standard) Schaltausgängen gelie­fert werden, diese sind wahlweise mit der Schaltfunktion Öff­ner oder Schließer (Standard) ausgestattet.

Für eine Zweipunktregelung ohne externe Zusatzschaltung steht die Funktion Öffner mit einstellbarer Hysterese zur Verfü­gung. Die Einstellungen der Schaltpunkte kann vor Ort vorge­nommen werden.

Einsatzbereiche

Die elektronischen Miniatur-Druckschalter PS12… finden Ihren Einsatz in allen Bereichen, in denen die Zuverlässigkeit von Halbleiterschaltern gefordert wird.

Durch die einstellbare Hysterese ist dieser Druckschalter eine preiswerte Lösung für Steuerungsaufgaben, wie die Regelung von Kompressoren und Pumpen, um ein bestimmtes Druck­niveau zu halten.

Die vielen Druckbereiche von −0,9…−0,05 bis 30…600 bar ermöglichen den Einsatz in der gesamten Industrie.

Typische Applikationen findet man in der Prozess- und Verfah­renstechnik, dem Maschinen- und Anlagenbau, der Pneuma­tik und Kältetechnik.

PDF Informationen

Für weitere Information

Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Druckschalter, -sensoren und digitale Messgeräte

Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support